Zusammenarbeit mit Krankenkassen: Bahn-BKK
Spezialisierte Ernährungsberatung

Jetzt direkt starten

Junge Frau und junger Mann stehen in der Küche, lächeln sich an und ziehen gemeinsam an einem Stück Paprika.
Breadcrumb-Navigation

Professionell, individuell und flexibel: Ihre Vorteile bei uns

Höchste Qualität

Unser bundesweites Netzwerk besteht aus über 150 selbstständigen Fachkräften die sich auf bestimmte Beschwerdefelder spezialisiert haben. Alle Fachkräfte werden von uns eingehend geprüft, sind zertifiziert, fachlich kompetent und verfügen über langjährige Berufserfahrung.

Die beste Fachkraft für Ihr Anliegen

In fähigen Händen: Wir wählen für sie diejenige Ernährungsfachkraft aus unserem Netzwerk aus, die mit Ihrer Erfahrung und Spezialisierung ideal auf Ihre Situation und Ihr Anliegen passt.

Kostenerstattung und Organistion

Wir übernehmen die Organisation und Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse. Sie müssen sich also um nichts kümmern und leisten lediglich Ihren Eigenanteil. Alle Fachkräfte in unserem Netzwerk sind von den Krankenkassen anerkannt.

Per Videotelefonie

Die Beratung nehmen Sie bequem von zuhause aus per Videotelefonie wahr. Sie sparen Sich die Anfahrswege und können die Termine so flexibel in den Alltag integrieren.

Ältrer Arzt ist mit Patient im Gespräch.

 :

VON der Bahn-BKK BE­ZU­SCHUSST: Zahlt die Bahn-BKK für eine Ernährungsberatung?

Unsere professionelle Ernährungsberatung entspricht höchsten Standards und wird daher von der Bahn-BKK bezuschusst. Die Abwicklung übernehmen wir – damit Sie sich auf Ihre Ziele konzentrieren können! Sie übermitteln uns lediglich die Notwendigkeitsbescheinigung, die Ihr:e Ärzt:in für Sie ausstellt.

Um Ihren Eigenanteil zu erfahren, senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage.

Jetzt kontaktieren: Ihr erster Schritt zu mehr Wohlbefinden!

Click or drag files to this area to upload.You can upload up to 4 files.

Schwerpunkte der Ernährungsberatung Potsdam: Mehr als 150 selbstständige Expert:innen helfen Ihnen bei folgenden Erkrankungen

Die zertifizierten Fachkräfte helfen Ihnen beim Abnehmen bei Übergewicht und Adipositas. Wir betreuen alle Schweregrade: Adipositas Grad 1, Adipositas Grad 2 und  Adipositas Grad 3. Gemeinsam finden wir Wege, mit denen Sie Ihr Wohlfühlgewicht erreichen und dauerhaft halten können. Auch ein individueller, alltagstauglicher Ernährungsplan kann Teil der Beratung sein.

Allergien können durch bestimmte Lebensmittel verstärkt und sogar ausgelöst werden. Eine Ernährungsberatung ist bei Unverträglichkeiten sehr sinnvoll, um Ihnen im Umgang mit diesen zu helfen – sodass Sie noch nicht einmal auf Ihre Lieblingsspeisen verzichten müssen. In unserer allergologischen Ernährungsberatung beraten wir Sie bei:

Gemeinsam erarbeiten wir eine ausgewogene Ernährung, die Sie nicht einschränkt, Ihren Beschwerden entgegenwirkt und Ihnen wieder Spaß am Essen bringt.

Im Rahmen des multimodalen Therapieprogramms (MMK) führen wir die benötigte Vorbereitung auf die bariatrische Operation mit Ihnen durch. Sie bekommen von uns ein Ernährungsgutachten, was Sie zusammen mit dem psychologischen Gutachten und dem Bewegungsgutachten bei Ihrem Adipositaszentrum oder der Krankenkasse vorlegen. Wir betreuen Sie auch bei Primärinidkation mit verkürztem MMK (hohe BMIs).

  • Magenballon
  • Magenverkleinerung
  • endoskopischer Schlauchmagen (Sleeve-Restriktion/ Sleeve-Gastrektomie/ Gastoplastik)
  • Magenband
  • Mini-Magenbypass/ Omega-Loop-Magenbypass
  • Roux-en-Y Magenbypass
  • Biliopankreatische Diversion mit oder ohne Duodenal-Switch (BPD-DS)
  • Dünndarm-Bypass
  • Magenschrittmacher

Essstörungen wie Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und die Binge-Eating-Störung bedeuten großen Stress für den Körper. Wir unterstützen Sie und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Essverhalten wieder normalisieren können. Mit einer individuellen Beratung helfen wir bei:

Ziel dabei ist die Normalisierung und Stabilisierung des Gewichtes und eine ausgewogene Ernährung, um Folgekrankheiten zu vermeiden.

Gerade bei Magen-Darmbeschwerden hat die Ernährung großen Einfluss auf die Ausprägung der Symptome und den Verlauf der Krankheit. Ziel unserer Berliner Ernährungsberatung ist es, mit einer optimierten Nährstoffversorgung die Symptome zu verringern, im Idealfall beschwerdefreie Phasen zu fördern und die allgemeine Lebensqualität zu steigern. So helfen wir Ihnen bei:

Bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und der Gefäße kann eine angepasste Ernährung nicht nur Beschwerden lindern, sondern sogar das Absetzen von Medikamenten ermöglichen. Langfristig können so weitere Risiken minimiert werden, etwa für einen Schlaganfall oder Herzinfarkt. In unserer Online-Ernährungsberatung unterstützen wir Sie bei:

Mit einem bedarfsgerechten Ernährungsplan optimieren wir Ihre Nährstoffversorgung und fördern so langfristig Ihre Gesundheit.

Angeborene und erworbene Stoffwechselerkrankungen stören die Nährstoffaufnahme und führen auf diese Weise zu einer Fehlernährung. Umso wichtiger ist in diesem Fall eine angepasste Ernährung, um Folgeerkrankungen zu vermeiden.
Mit einer personalisierten Beratung helfen wir Ihnen bei folgenden Diagnosen:

Beschwerden an Knochen, Gelenken und dem gesamten Bewegungsapparat entstehen unter anderem durch Knochenabbau oder Entzündungen. Dem kann zum Beispiel mit antientzündlicher Ernährung entgegengewirkt werden. Im Rahmen der Ernährungstherapie konzentrieren wir uns daher auf eine ausgewogene Aufnahme von Nährstoffen und Mineralien, die den Knochenaufbau unterstützen und antientzündlich wirken. Auf Basis eines Ernährungsprotokolls stellen wir mit Ihnen neue, alltagstaugliche Essgewohnheiten auf und geben Ihnen nützliche Tipps für den Lebensmitteleinkauf. Ziel ist es, Beschwerden zu lindern und Begleiterkrankungen wie Arteriosklerose, Knochenbrüche oder Fehlhaltungen zu vermeiden.
Unsere Ernährungstherapie Berlin unterstützt Sie bei:

Neben der Alterung und der Genetik ist auch die Ernährung eine der Hauptursachen für Hauterkrankungen. Eine Ernährungsberatung kann demnach dabei helfen, die Beschwerden zu lindern und die Krankheit in den Griff zu bekommen. Wir beraten Sie rund um Berlin und deutschlandweit speziell zu:

Gemeinsam schauen wir uns Ihren Krankheitsverlauf an, um konkrete Auslöser für Krankheitsschübe zu identifizieren und auch psychosoziale Faktoren zu berücksichtigen. So können wir gemeinsam ein individuelles Ernährungskonzept aufbauen, das zu Ihren Bedürfnissen passt und Ihnen zu einem leichteren Umgang mit der Krankheit verhilft.

Eine Ernährungsberatung kann eine sinnvolle Ergänzung bei der Krebstherapie sein, um Fehl- und Mangelernährung vorzubeugen und die Lebensqualität zu steigern. Dadurch können Begleiterscheinungen wie Appetitlosigkeit, Geschmacksveränderung, Kau- und Schluckbeschwerden gelindert werden und Sie so bei der Genesung unterstützt werden.
Mit einem individuellen Ernährungskonzept sichern wir eine optimale Nährstoffversorgung während der Chemo- oder Strahlentherapie und wirken Begleiterscheinungen entgegen.

Organe wie die Niere, Galle oder Leber werden stark durch die Ernährung beeinflusst. Vor allem bei…

… kann eine abgestimmte Ernährung auf die Symptomatik und den Krankheitsverlauf Einfluss nehmen. In einer individuellen Beratung bauen wir daher neue Essgewohnheiten auf, die zu Ihrem Alltag passen und Ihr Wohlbefinden stärken.

Junge, übergewichtige Frau kocht Nudeln in der Küche.

Über die Bahn-BKK

Schauen Sie rein: Aktuelle Ratgeber-Artikel

  • Wie Sie bei Übergewicht erfolgreich abnehmen

    Um bei Übergewicht und Adipositas nachhaltig abzunehmen, ist eine strukturierte Herangehensweise zielführend. Beispielsweise ein Ernährungstagebuch und ein gemeinsam erstellter Ernährungsplan können Sie dabei unterstützen, Übergewicht langsam und erfolgreich abbauen.

  • Übergewicht: Ab wann ist es Adipositas?

    Eine steigende Anzahl an Menschen ist in Deutschland übergewichtig und leidet somit an einem erhöhten Risiko für verschiedene Folgekrankheiten. Eine einfache Tabelle gibt Aufschluss darüber, ab wann man als übergewichtig gilt und ab wann von Adipositas gesprochen wird.

  • Die richtige Ernährung bei entzündlichem Rheuma

    Eine antientzündliche Ernährung kann bei entzündlichen Formen von Rheuma zu einer Verbesserung der Schmerzen führen. Oftmals können sogar Medikamente reduziert werden. Die richtige Wahl von Lebensmitteln ist bei Rheuma deshalb sehr wichtig.