Individuelle & Medizinische Beratung: Ernährungsberatung in Bonn

Stadt Bonn
Breadcrumb-Navigation

In enger Zusammenarbeit mit den Kranken­kassen

Professionelle Hilfe in Bonn und Umgebung : Ernährungsberatung, wo Sie sie brauchen!

Zertifizierte Ernährungsberatung in Bonn – von Hardtberg bis Beuel! Unsere selbstständigen Fachkräfte aus ganz Deutschland stehen Ihnen mit Expertise zur Seite und beraten Sie professionell. Unser Ziel ist es, durch eine individuelle Ernährungstherapie Ihre Gesundheit zu verbessern und Sie auf dem Weg zu einem gesunden, beschwerdefreien Leben zu begleiten. Wir sind spezialisiert auf eine Vielzahl an Krankheitsfelder wie Diabetes mellitus, Arthrose, Gicht, Reizdarm, Rheuma, Adipositas, Fructosemalabsorption und Laktoseintoleranz. Unterstützung bieten wir unseren Patient:innen auch mit präventiver Ernährungsberatung, beispielsweise im Rahmen einer Schwangerschaft oder bei Leistungssport. Unsere Ernährungsberater:innen in Bonn verfügen zudem über viel Erfahrung mit pflanzenbasierten Ernährungsformen.

Wir verfolgen stets einen ganzheitlichen Ansatz: Unsere zertifizierten Fachkräfte nutzen die Beratung, um Ihnen zu zeigen, welche Lebensmittel bei Ihrem Krankheitsbild oder zur Erreichung Ihrer Ziele am besten für Sie geeignet sind.

In Bonn und bundesweit: Ernährungsberatung für mehr Vitalität

Ein breites Krankheitsspektrum – von Adipositas bis Zöliakie. Eine spezialisierte Beratung, genau auf Sie zugeschnitten – online und bequem von zu Hause aus.

Oft wird unterschätzt, wie stark sich eine bedarfsgerechte Ernährung auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirkt. Machen Sie noch heute den ersten Schritt für mehr Lebensqualität!

Junge Frau sitzt im Schneidersitz auf einem Sofa und isst etwas mit Gabel aus einer Schale.

Professionell, individuell und flexibel: Ihre Vorteile bei uns

Höchste Qualität

Unser bundesweites Netzwerk besteht aus über 150 selbstständigen Fachkräften die sich auf bestimmte Beschwerdefelder spezialisiert haben. Alle Fachkräfte werden von uns eingehend geprüft, sind zertifiziert, fachlich kompetent und verfügen über langjährige Berufserfahrung.

Die beste Fachkraft für Ihr Anliegen

In fähigen Händen: Wir wählen für sie diejenige Ernährungsfachkraft aus unserem Netzwerk aus, die mit Ihrer Erfahrung und Spezialisierung ideal auf Ihre Situation und Ihr Anliegen passt.

Kostenerstattung und Organistion

Wir übernehmen die Organisation und Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse. Sie müssen sich also um nichts kümmern und leisten lediglich Ihren Eigenanteil. Alle Fachkräfte in unserem Netzwerk sind von den Krankenkassen anerkannt.

Per Videotelefonie

Die Beratung nehmen Sie bequem von zuhause aus per Videotelefonie wahr. Sie sparen Sich die Anfahrswege und können die Termine so flexibel in den Alltag integrieren.

Eine Frau steht in der Küche und blickt auf ihr Smartphone.

Krankenkassenzuschuss: Kostenübernahme bis zu 100 %

Die Beratung wird von den Krankenkassen anerkannt und mit einer Kostenerstattung von bis zu 100 % unterstützt. Wie hoch der Eigenanteil ausfällt, unterscheidet sich je nach Krankenkasse und Anliegen.
Ihr größter Vorteil: Wir übernehmen die Kommunikation mit Ihrer Krankenkasse! So haben Sie mehr Zeit und Motivation für Ihre Ernährungsziele.

Schwerpunkte der Ernährungsberatung Potsdam: Mehr als 150 selbstständige Expert:innen helfen Ihnen bei folgenden Erkrankungen

Die zertifizierten Fachkräfte helfen Ihnen beim Abnehmen bei Übergewicht und Adipositas. Wir betreuen alle Schweregrade: Adipositas Grad 1, Adipositas Grad 2 und  Adipositas Grad 3. Gemeinsam finden wir Wege, mit denen Sie Ihr Wohlfühlgewicht erreichen und dauerhaft halten können. Auch ein individueller, alltagstauglicher Ernährungsplan kann Teil der Beratung sein.

Allergien können durch bestimmte Lebensmittel verstärkt und sogar ausgelöst werden. Eine Ernährungsberatung ist bei Unverträglichkeiten sehr sinnvoll, um Ihnen im Umgang mit diesen zu helfen – sodass Sie noch nicht einmal auf Ihre Lieblingsspeisen verzichten müssen. In unserer allergologischen Ernährungsberatung beraten wir Sie bei:

Gemeinsam erarbeiten wir eine ausgewogene Ernährung, die Sie nicht einschränkt, Ihren Beschwerden entgegenwirkt und Ihnen wieder Spaß am Essen bringt.

Im Rahmen des multimodalen Therapieprogramms (MMK) führen wir die benötigte Vorbereitung auf die bariatrische Operation mit Ihnen durch. Sie bekommen von uns ein Ernährungsgutachten, was Sie zusammen mit dem psychologischen Gutachten und dem Bewegungsgutachten bei Ihrem Adipositaszentrum oder der Krankenkasse vorlegen. Wir betreuen Sie auch bei Primärinidkation mit verkürztem MMK (hohe BMIs).

  • Magenballon
  • Magenverkleinerung
  • endoskopischer Schlauchmagen (Sleeve-Restriktion/ Sleeve-Gastrektomie/ Gastoplastik)
  • Magenband
  • Mini-Magenbypass/ Omega-Loop-Magenbypass
  • Roux-en-Y Magenbypass
  • Biliopankreatische Diversion mit oder ohne Duodenal-Switch (BPD-DS)
  • Dünndarm-Bypass
  • Magenschrittmacher

Essstörungen wie Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und die Binge-Eating-Störung bedeuten großen Stress für den Körper. Wir unterstützen Sie und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Essverhalten wieder normalisieren können. Mit einer individuellen Beratung helfen wir bei:

Ziel dabei ist die Normalisierung und Stabilisierung des Gewichtes und eine ausgewogene Ernährung, um Folgekrankheiten zu vermeiden.

Gerade bei Magen-Darmbeschwerden hat die Ernährung großen Einfluss auf die Ausprägung der Symptome und den Verlauf der Krankheit. Ziel unserer Berliner Ernährungsberatung ist es, mit einer optimierten Nährstoffversorgung die Symptome zu verringern, im Idealfall beschwerdefreie Phasen zu fördern und die allgemeine Lebensqualität zu steigern. So helfen wir Ihnen bei:

Bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und der Gefäße kann eine angepasste Ernährung nicht nur Beschwerden lindern, sondern sogar das Absetzen von Medikamenten ermöglichen. Langfristig können so weitere Risiken minimiert werden, etwa für einen Schlaganfall oder Herzinfarkt. In unserer Online-Ernährungsberatung unterstützen wir Sie bei:

Mit einem bedarfsgerechten Ernährungsplan optimieren wir Ihre Nährstoffversorgung und fördern so langfristig Ihre Gesundheit.

Angeborene und erworbene Stoffwechselerkrankungen stören die Nährstoffaufnahme und führen auf diese Weise zu einer Fehlernährung. Umso wichtiger ist in diesem Fall eine angepasste Ernährung, um Folgeerkrankungen zu vermeiden.
Mit einer personalisierten Beratung helfen wir Ihnen bei folgenden Diagnosen:

Beschwerden an Knochen, Gelenken und dem gesamten Bewegungsapparat entstehen unter anderem durch Knochenabbau oder Entzündungen. Dem kann zum Beispiel mit antientzündlicher Ernährung entgegengewirkt werden. Im Rahmen der Ernährungstherapie konzentrieren wir uns daher auf eine ausgewogene Aufnahme von Nährstoffen und Mineralien, die den Knochenaufbau unterstützen und antientzündlich wirken. Auf Basis eines Ernährungsprotokolls stellen wir mit Ihnen neue, alltagstaugliche Essgewohnheiten auf und geben Ihnen nützliche Tipps für den Lebensmitteleinkauf. Ziel ist es, Beschwerden zu lindern und Begleiterkrankungen wie Arteriosklerose, Knochenbrüche oder Fehlhaltungen zu vermeiden.
Unsere Ernährungstherapie Berlin unterstützt Sie bei:

Neben der Alterung und der Genetik ist auch die Ernährung eine der Hauptursachen für Hauterkrankungen. Eine Ernährungsberatung kann demnach dabei helfen, die Beschwerden zu lindern und die Krankheit in den Griff zu bekommen. Wir beraten Sie rund um Berlin und deutschlandweit speziell zu:

Gemeinsam schauen wir uns Ihren Krankheitsverlauf an, um konkrete Auslöser für Krankheitsschübe zu identifizieren und auch psychosoziale Faktoren zu berücksichtigen. So können wir gemeinsam ein individuelles Ernährungskonzept aufbauen, das zu Ihren Bedürfnissen passt und Ihnen zu einem leichteren Umgang mit der Krankheit verhilft.

Eine Ernährungsberatung kann eine sinnvolle Ergänzung bei der Krebstherapie sein, um Fehl- und Mangelernährung vorzubeugen und die Lebensqualität zu steigern. Dadurch können Begleiterscheinungen wie Appetitlosigkeit, Geschmacksveränderung, Kau- und Schluckbeschwerden gelindert werden und Sie so bei der Genesung unterstützt werden.
Mit einem individuellen Ernährungskonzept sichern wir eine optimale Nährstoffversorgung während der Chemo- oder Strahlentherapie und wirken Begleiterscheinungen entgegen.

Organe wie die Niere, Galle oder Leber werden stark durch die Ernährung beeinflusst. Vor allem bei…

… kann eine abgestimmte Ernährung auf die Symptomatik und den Krankheitsverlauf Einfluss nehmen. In einer individuellen Beratung bauen wir daher neue Essgewohnheiten auf, die zu Ihrem Alltag passen und Ihr Wohlbefinden stärken.

So funktioniert’s: In 3 Schritten zu Ihrer Ernährungs­beratung

Kontaktieren Sie uns

Nutzen Sie unser Kontaktformular als ersten Schritt zu einer besseren Ernährung!

Im unverbindlichen Erstgespräch stellen wir Ihnen alle wichtigen Infos zur Verfügung und nehmen auch bereits Ihre Notwendigkeitsbescheinigung entgegen, falls diese schon vorliegt.

Auswahl der besten Fachkraft

Aus unserem bundesweiten Netzwerk wählen wir diejenige Ernährungsfachkraft aus, die am besten zu Ihrem Anliegen passt.

Im Hintergrund organisieren wir die Kostenabwicklung mit Ihrer Krankenkasse. Sie brauchen sich dabei um nichts zu kümmern!

Start Ihrer individuellen Ernährungsberatung

Ihre Therapie kann starten! Über mehrere Monate kommunizieren Sie mit Ihrer Fachkraft, erhalten alltagstaugliche Tipps und nachhaltige Lösungen für Ihr Anliegen.

So fühlen Sie sich schon bald besser.

Patientenstimmen: Das sagen unsere Patient:innen

„Sowohl die Beratung als auch die Organisation waren einfach großartig. Ich kann nur DANKE sagen!“

Fionn R. Bonn

„Ich bin wegen Hashimoto zur Ernährungsberatung gekommen. Dort wurde herausgefunden, dass ich auch noch eine Glutenunverträglichkeit habe. So hatte ich nicht nur eine Erklärung für viele Beschwerden, sondern habe auch direkt einen tollen Ernährungsplan bekommen. Jetzt fühle ich mich viel besser!“

Martha B. Bonn

„Ich war sehr froh um die kompetente Unterstützung bei der Gewichtsreduktion. So ließ sich der innere Schweinehund viel leichter überwinden. Meine Gelenke danken es mir bereits.“

Monika F. Bonn

Weitere Infos zur Ernährungstherapie Bonn: Fragen & Antworten

Die Kosten für eine Ernährungsberatung bzw. Ernährungstherapie bei unseren Ernährungsmediziner:innen in Bonn liegen zwischen 190 und 400 Euro. In vielen Fällen wird von der Krankenkasse eine Kostenerstattung bewilligt. Wie hoch die Kostenübernahme ausfällt, hängt von der Krankenkasse und der Art der Diagnose ab (Hier Eigenanteil erfahren). Wir erleichtern Ihnen den Einstieg in die Ernährungsberatung, indem wir die Kommunikation mit der Krankenkasse übernehmen und die Kostenabwicklung für Sie koordinieren.

Ja, die Krankenkassen bezuschussen die Sitzungen bei unseren Ernährungsberater:innen in Bonn und bundesweit. Übernommen werden bis zu 100 % der Kosten. Wie hoch die Kostenerstattung ausfällt, ist von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich. Beispielsweise die Art und Schwere der Diagnose können eine Rolle spielen.

Wir übernehmen die Kostenabwicklung mit der Krankenkasse für Sie! Wir nutzen das kostenlose Erstgespräch, um alle notwendigen Informationen einzuholen, sodass Sie anschließend nur noch Ihre Notwendigkeitsbescheinigung hochladen müssen. Wir ermitteln dann die Höhe Ihres Eigenanteils und regeln alles Nötige mit der Krankenkasse. So können Sie sich ganz entspannt auf Ihre Ernährungsziele konzentrieren!

Häufig werden die Begriffe Ernährungstherapie und Ernährungsberatung als Synonyme verwendet. Tatsächlich besteht aber ein Unterschied in der Zielgruppe: Die präventive Ernährungsberatung richtet sich an gesunde Menschen, während die Ernährungstherapie auf konkrete Diagnose ausgerichtet ist.
Bei uns profitieren Sie sowohl von Ernährungsberatung als auch von Ernährungstherapie durch zertifizierte Ernährungsberater:innen – in Bonn und deutschlandweit.

Wenn eine Krankheit vorliegt, die durch Ernährung positiv beeinflusst werden kann, kann eine Ernährungsberatung besonders sinnvoll sein. So trägt eine Ernährungstherapie beispielsweise bei Diabetes, Essstörungen, Herz- und Hautkrankheiten oder auch Unverträglichkeiten zur Verbesserung der Symptome bei.
Eine Ernährungsberatung kann aber auch der Prävention und Gesundheitsförderung dienen.

Kontakt zur Ernährungsberatung Bonn: Jetzt unverbindlich anfragen

Click or drag files to this area to upload.You can upload up to 4 files.
Gesundheitsförderung im Unternehmen

BGM/BGF: Betriebliche Gesundheitsförderung

Auch BGF-Maßnahmen in Betrieben, Instituten und Einrichtungen gehören zu unserem Leistungsspektrum.

Profitieren Sie als Betrieb:

  • Nachweisliche Reduktion von Fehlzeiten/Krankheitstagen
  • Steigerung der Produktivität der Mitarbeiter
  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit im Betrieb
  • Steigerung der Betriebsloyalität & Imagegewinn